Anonym im Internet surfen

Anonym surfen

Anonymes surfen ist für sehr viele Menschen wichtig. Andere sind (aus Unwissenheit) der Meinung, dass sie nichts zu verbergen haben. Solche Menschen solltest Du die Frage stellen, ob es sie nicht stört, wenn die halbe Stadt (oder das halbe Dorf) Abends vor dem Schlafzimmerfenster steht und sie beim zu Bett gehen beobachten. Die Realität ist das die meisten Menschen Abends ihre Rollläden runtermachen. Nichts anderes ist anonymes surfen im Internet.

Die Rollläden nennen sich im Internet VPNs. Angesichts der wachsenden Beliebtheit von VPNs solltest Du Dich auf jeden Fall mit diesem Tool auseinandersetzen. Du kannst ohne tiefgreifende Computerkenntnisse einen VPN nutzen und so Deine Privatsphäre im Internet wahren.

VPN steht für Virtuelles Privates Netzwerk. Es stellt eine verschlüsselte Verbindung zwischen Deinen Geräten und einem VPN-Server her. Er sichert Deine Online-Aktivitäten und schützt Deine Privatsphäre.

Das Internet ist ein unsicherer Ort. Hacker sind täglich auf der Suche nach Möglichkeiten, in Dein System einzudringen und Dir Geld oder persönliche Daten zu stehlen. Regierungen spionieren uns Bürger massiv aus und ISPs (Internet Service Providers) verkaufen Deine Surfdaten an Werbeunternehmen und Datenhändler.

Setzt Du ein VPN (Virtuelles Privates Netzwerk) auf Deinem Computer, Smartphone oder Tablet ein, schützt es Deine Daten, indem es alles, was Du online treibst, durch einen Tunnel leitet. Alles was durch einen VPN-Tunnel läuft, kann niemand sehen.

Stell Dir einfach vor, dass Du mit dem Zug von München nach Hamburg fährst. Dein Zug hat Fenster, wodurch jeder von außen sehen kann, wer in dem Zug sitzt und was die Person macht. Am Zug hängen Schilder und eine Anzeige, wodurch jeder weiß, wohin Du fährst. Stell Dir nun einen Sonderzug ohne Fenster und Schilder vor. Die Menschen im Zug wissen, was sie tun und wohin sie fahren, aber niemand, der den Zug beobachtet, hat eine Ahnung davon.

Wenn Du ein VPN auf Deinem Gerät benutzt, bist Du Passagier in diesem Sonderzug. Internetanbieter und Hacker, Spione und unsere Regierung können sehen, dass Du mit dem Internet verbunden sind, aber sie können keine sensiblen Daten von Dir sehen, auswerten und Dir schaden.

Ein VPN-Tunnel ist wirklich sehr wichtig! Ein VPN stellt sicher, dass niemand sehen kann, was Du online machst. Die Freiheit im Internet ist unser aller Recht!

Weitere Pro Punkte für einen VPN sind

Spare Geld beim Online-Einkauf. Einige Webseiten bieten Kunden aus verschiedenen Ländern unterschiedliche Preise an. Mit einem VPN kannst Du Deinen Standort verbergen und nach dem günstigsten Preis Ausschau halten. Schnäppchenjagd mal anders 😉.

Das Streaming von Inhalten, die in Deinem Land nicht verfügbar sind, gehört mit einem VPN auch der Vergangenheit an. Die Liste der Filme und Fernsehserien, die bei einigen Streaming-Diensten verfügbar sind, ist von Land zu Land unterschiedlich. Mit einem VPN kannst Du eine Verbindung zu einem Server an einem anderen Standort herstellen und diese Beschränkung umgehen. Das ist kinderleicht und mit 1-2 Klicks erledigt.

Sichere Verbindung zu öffentlichem Wi-Fi. Hacker richten oft gefälschte öffentliche Hotspots ein, um Deine Kreditkartendaten, Passwörter und sensible Informationen zu stehlen. Ein VPN sichert Deinen Datenverkehr im öffentlichen Wi-Fi und schützt Sie so vor Hackerangriffen.

Umgehe die Zensur autoritärer Regime. Viele Länder verbieten bestimmte Webseiten und Anwendungen, so dass ihre Bürger nur von der Regierung zugelassene Internetseiten besuchen können. In Deutschland, der Schweiz und Österreich ist das zum Glück noch nicht der Fall, aber man weiß nie was noch kommt. Mit einem VPN lässt sich dieses Problem im Fall der Fälle umgehen.

Teste einfach unverbindlich unseren persönlichen Testsieger im VPN Bereich. Unser ganzes Team nutzt diesen Anbieter und wir sind alle rundum zufrieden 😍.

31-Tage-Geld-zurück-Garantie!

Scroll to Top